Siedlungsentwicklung im Hochgebirge

Auf großes Interesse stieß  der Vortrag von Univ.-Prof. Dr. Kurt Scharr im Turmmuseum. Der Historiker und Geograf gab am Beispiel vieler historischer Karten und Bilder einen kompakten Überblick über die Siedlungsentwicklung des hinteren Ötztales.Mehr Dazu

Schenkung an die Gemeinde Längenfeld: (v.l.) Edith Hessenberger, Reinhold Hausegger, Hans Haid, Hannes Auer, Richard Grüner

Sammlung Hans Haid dem Gedächtnisspeicher übergeben

60 Jahre lang sammelte der Volkskundler und Schriftsteller Hans Haid, gemeinsam mit der Musikwissenschaftlerin Gerlinde Haid, leidenschaftlich Kulturgeschichtliches rund um die Ötztaler Alpen. Haid, der im Februar seinen 80. Geburtstag feierte, hat nun seine Sammlungen in professionelle Hände übergeben.Mehr Dazu

Hansjörg Falkner, Jakob Wolf, LRin Beate Palfrader, Edith Hessenberger, Richard Grüner, Bernhard Riml

LRin Palfrader begrüßt die neue Leiterin der Ötztaler Museen

Kulturreferentin LRin Beate Palfrader empfing gestern Edith Hessenberger sowie die Ötztaler Bürgermeister Richard Grüner (Längenfeld), Hansjörg Falkner (Oetz), Jakob Wolf (Umhausen) und Ötztal Tourismus Obmann Bernhard Riml im Landhaus. Hessenberger wird die Leiterin der neu zu gründenden Ötztaler Museen GmbH, die das Turmmuseum in Ötz, das Heimat- und Freilichtmuseum in Längenfeld Lehn sowie den dortigen „Gedächtnisspeicher“ als gemeinsamen Kulturbetrieb führen wird.Mehr Dazu