Ötztaler Dialektwörterbuch


Der Ötztaler Dialekt ist ein prägendes Element der regionalen Identität. Wie die Gesellschaft selbst, verändert sich auch Sprache laufend: Neue Wörter kommen hinzu, alte geraten in Vergessenheit. Ein Wörterbuch, das Ötztaler Ausdrücke, die im Laufe mehrerer Jahrzehnte gesammelt wurden, zusammenfasst, ist daher nicht nur eine spannende Aufgabe, sondern auch ein ständiger Prozess.

In Kooperation mit dem Tiroler Dialektarchiv der Uni Innsbruck bemühen wir uns in Form dieses Online-Wörterbuches, alte und neue Ötztaler Dialektwörter zu sammeln. Wir bedanken uns bei den zahlreichen Beitraggebenden, die schon bis jetzt diese große Aufgabe mit ihren „Wortspenden“ unterstützt haben.
Hier können Sie mehr über die bisher eingegangenen Sammlungen lesen. Wir freuen uns über jede weitere Unterstützung und laden herzlich ein, unter „Ötztaler Dialektwort beitragen“ die Sammlung weiter zu vergrößern.
Ötztaler Dialektwort beitragen

Neueste | # A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Unsere Sammlung umfasst derzeit 188 Ötztaler Dialektwörter beginnend mit dem Buchstaben F
Fåådn
Schriftsprache: Faden
Erhoben in: Sautens / Oetz
Quelle: Josef Öfner
Fåam
Schriftsprache: Schaum
Erhoben in: Umhausen
Quelle: Josef Öfner
Fåamle
Schriftsprache: sehr dünne Schneeschicht am Boden
Erhoben in: Umhausen, Längenfeld
Quelle: Josef Öfner
fåaß
Schriftsprache: fett
Erhoben in: Umhausen, Längenfeld
Quelle: Josef Öfner
Faatscha
Schriftsprache: Verband
Erhoben in: Umhausen, Längenfeld, Sölden
Quelle: Josef Öfner
Fåck
Schriftsprache: Schwein
Erhoben in: Sautens / Oetz
Quelle: Josef Öfner
Fackle, Facklan
Schriftsprache: Ferkel, Schweine
Erhoben in: Längenfeld, Sölden
Quelle: Josef Öfner, Hubert Brenn
facklen
Schriftsprache: Ferkeln gebären
Erhoben in: Sölden
Quelle: Eugen Gabriel
Fäernar
Schriftsprache: Gletscher
Erhoben in: Sölden
Quelle: Josef Öfner
Fairrom’ laiten
Schriftsprache: Ave läuten
Erhoben in: Sölden
Quelle: Markus Wilhelm
Falar
Schriftsprache: Fehler
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
Falga, Falgen
Schriftsprache: Felge, Felgen
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Siegfried Neurauter
falln
Schriftsprache: erste Anzeichen einer bevorstehenden Abkalbung zeigen
Erhoben in: Sölden
durch Anschwelln vom Euter, Rötung der Scheide, usw.
Quelle: Markus Wilhelm
Farcha
Schriftsprache: Föhre
Erhoben in: Sautens / Oetz
Quelle: Josef Öfner
Farchat
Schriftsprache: Föhrenwald
Erhoben in: Sautens / Oetz, Längenfeld
Quelle: Josef Öfner, Hubert Brenn
farcht
Schriftsprache: voriges Jahr
Erhoben in: Sölden
Quelle: Josef Öfner
Farggla
Schriftsprache: Bergmahd‐Tragegestell;
Erhoben in: Sölden
zum Heutransport
Quelle: Josef Öfner, Markus Wilhelm
Farha
Schriftsprache: Föhre
Erhoben in: Umhausen, Längenfeld, Sölden
Quelle: Josef Öfner
Farhat
Schriftsprache: Föhrenwald
Erhoben in: Umhausen, Längenfeld, Sölden
Quelle: Josef Öfner
Fårz
Schriftsprache: Darmwind
Erhoben in: Sautens / Oetz
Quelle: Josef Öfner
Fatscha
Schriftsprache: Verband; Binde
Erhoben in: Sautens / Oetz, Längenfeld
Quelle: Josef Öfner, Hubert Brenn
fatzlen
Schriftsprache: schnipseln
Erhoben in: Sautens / Oetz, Umhausen
Quelle: Josef Öfner
Faulbeer
Schriftsprache: Vogelbeere, Vogelbeeren
Erhoben in: Sölden
Quelle: Eugen Gabriel
feacht
Schriftsprache: voriges Jahr
Erhoben in: Sautens / Oetz
Quelle: Josef Öfner
feadr
Schriftsprache: vorne
Erhoben in: Sölden
Quelle: Markus Wilhelm
feadr, feadr hobm
Schriftsprache: nötig; knapp; eng, es finanziell knapp haben
Erhoben in: Längenfeld, Sölden
Bsp.: er hot’s feadr = er geht fast in Konkurs
Quelle: Markus Wilhelm, Hubert Brenn
Feal
Schriftsprache: dummer Mensch
Erhoben in: Vent
Quelle: Markus Wilhelm
feärcht
Schriftsprache: voriges Jahr
Erhoben in: Umhausen, Längenfeld
Quelle: Josef Öfner
Fearnar
Schriftsprache: Gletscher
Erhoben in: Sautens / Oetz, Umhausen, Längenfeld
Quelle: Josef Öfner
feenign
Schriftsprache: streiten
Erhoben in: Umhausen, Längenfeld, Sölden
Quelle: Josef Öfner
fehrlen
Schriftsprache: mit dem Rechen zusammenrechen
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Siegfried Neurauter
Feichta
Schriftsprache: Fichte
Erhoben in: Sautens / Oetz, Umhausen, Längenfeld, Sölden
Quelle: Josef Öfner
feichtas Brëtt
Schriftsprache: Brett aus Fichtenholz
Erhoben in: Sautens / Oetz, Umhausen, Längenfeld, Sölden
Quelle: Josef Öfner
Feichtentaxen
Schriftsprache: Fichtenzweige
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
feiglen, gfeiglt
Schriftsprache: zusetzen, zugesetzt
Erhoben in: Längenfeld
Bsp.: es hot mi gfeiglt
Quelle: Hubert Brenn
feigschôen!
Schriftsprache: nicht zu glauben!
Erhoben in: Sölden
Quelle: Markus Wilhelm
feinheilig!
Schriftsprache: nicht zu glauben!
Erhoben in: Sölden
Quelle: Markus Wilhelm
Feirchtogschüele
Schriftsprache: Abschlussschule
Erhoben in: Längenfeld
zum früheren Schulsystem gehörig
Quelle: Siegfried Neurauter
Feirtogk
Schriftsprache: Feiertag
Erhoben in: Sölden
Quelle: Eugen Gabriel
Fella
Schriftsprache: Zwiebel
Erhoben in: Sölden
Quelle: Josef Öfner
Fëlla
Schriftsprache: Zwiebel
Erhoben in: Umhausen, Längenfeld
Quelle: Josef Öfner
fenign
Schriftsprache: streiten
Erhoben in: Sautens / Oetz
Quelle: Josef Öfner
fenign, gfenigt
Schriftsprache: streiten, gestritten
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
fercht
Schriftsprache: voriges Jahr
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
Ferggl
Schriftsprache: Bergmahd‐Tragegestell
Erhoben in: Umhausen, Längenfeld
zum Heutransport
Quelle: Josef Öfner
Feschtogk
Schriftsprache: Festtag
Erhoben in: Sölden
Quelle: Eugen Gabriel
fetzelen
Schriftsprache: nach Urin riechen
Erhoben in: Umhausen, Längenfeld, Sölden
Bsp.: do tüet’s fetzelen
Quelle: Josef Öfner
fetzgeal
Schriftsprache: uringelb
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
fetzn
Schriftsprache: urinieren
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
fetzworm
Schriftsprache: lauwarm
Erhoben in: Sölden
Quelle: Markus Wilhelm
fiehrn, fiercht
Schriftsprache: führen, führt
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
fier wos?
Schriftsprache: wofür?
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
fierhig
Schriftsprache: voran
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
fieriblhobat; fieriblnemat
Schriftsprache: nachtragend; rachsüchtig
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
fierwarchts
Schriftsprache: vorwärts
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
figgrig
Schriftsprache: angespannt; begierig; nervös auf etwas wartend
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
fiir
Schriftsprache: vorbei; vorüber
Erhoben in: Sautens / Oetz, Umhausen, Längenfeld, Sölden
Quelle: Josef Öfner
Fiirgelegns
Schriftsprache: Bergwiesen, die nur jedes zweite Mal gemäht werden
Erhoben in: Sölden
Quelle: Eugen Gabriel
fiirhig
Schriftsprache: weiter
Erhoben in: Umhausen, Längenfeld, Sölden
Bsp.: geä fiirhig! = geh weiter!
Quelle: Josef Öfner
fiirsich
Schriftsprache: vorwärts
Erhoben in: Sölden
Quelle: Eugen Gabriel
filzn
Schriftsprache: walken
Erhoben in: Sautens / Oetz
Quelle: Josef Öfner
findig
Schriftsprache: einfallsreich; erfinderisch; kreativ
Erhoben in: Längenfeld
Bsp.: a findiger Mensch
Quelle: Hubert Brenn
fircha
Schriftsprache: zum Vorschein; weiter nach vorn; hervor
Erhoben in: Sautens / Oetz
Quelle: Josef Öfner
Firchtüech
Schriftsprache: Schürze
Erhoben in: Umhausen, Längenfeld
Quelle: Josef Öfner
firha
Schriftsprache: zum Vorschein; weiter nach vorn; hervor
Erhoben in: Umhausen, Längenfeld, Sölden
Quelle: Josef Öfner
firhn
Schriftsprache: vorwärts
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Siegfried Neurauter
Firmtete
Schriftsprache: Firmpate
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
firnuicht
Schriftsprache: wertlos
Erhoben in: Sölden
Quelle: Markus Wilhelm
Firtag
Schriftsprache: Schürze
Erhoben in: Sautens / Oetz
Quelle: Josef Öfner
Firtüech
Schriftsprache: Schürze
Erhoben in: Sölden
Quelle: Josef Öfner
Fischbochwarch
Schriftsprache: das verbaute Fischbachufer mit Promenade
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
fiselen
Schriftsprache: nieseln
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
fitzlen
Schriftsprache: schnipseln; zu klein schreiben
Erhoben in: Sautens / Oetz, Längenfeld, Sölden
Quelle: Josef Öfner, Hubert Brenn
fläaß
Schriftsprache: knapp bemessen; abgewetzt; schleißig
Erhoben in: Sautens / Oetz
Quelle: Josef Öfner
fladern
Schriftsprache: stehlen; zu Unrecht wegnehmen
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
Fläehe
Schriftsprache: Flöhe
Erhoben in: Sölden
Quelle: Josef Öfner
Flammle
Schriftsprache: einzelne Schneeflocke
Erhoben in: Sölden
Quelle: Markus Wilhelm
Flandorlen
Schriftsprache: kleine Schwebstoffe; Flöckchen
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Siegfried Neurauter, Hubert Brenn
Flaschle
Schriftsprache: Fläschchen; Fläschchennahrung
Erhoben in: Längenfeld
für Babys
Quelle: Hubert Brenn
flåschn
Schriftsprache: prügeln; hauen
Erhoben in: Sautens / Oetz
Quelle: Josef Öfner
Flaxn
Schriftsprache: Flaxen im Fleisch
Erhoben in: Sautens / Oetz
Quelle: Josef Öfner
Fleähe
Schriftsprache: Flöhe
Erhoben in: Umhausen, Längenfeld
Quelle: Josef Öfner
fleäße
Schriftsprache: knapp bemessen; abgewetzt; schleißig
Erhoben in: Umhausen
Quelle: Josef Öfner
fleäße
Schriftsprache: (leicht) ansteigend; fast flach verlaufend
Erhoben in: Umhausen, Längenfeld, Sölden
zur Beschreibung einer Landschaft; z. B. ein Feld
Quelle: Josef Öfner, Markus Wilhelm
Flëgga
Schriftsprache: Kantholz
Erhoben in: Umhausen, Längenfeld
Quelle: Josef Öfner
Flegga
Schriftsprache: Kantholz
Erhoben in: Sautens / Oetz, Sölden
Quelle: Josef Öfner, Markus Wilhelm
flendern, onhn flendern
Schriftsprache: schleudern, hinüber werfen; weghauen
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
Flenggn
Schriftsprache: ein Stück von etwas
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
fliag!
Schriftsprache: flieg!
Erhoben in: Sautens / Oetz
Quelle: Josef Öfner
Fliegar
Schriftsprache: Flugzeug; Fluggerät
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
Flitscha
Schriftsprache: Frau mit liderlichem Lebenswandel
Erhoben in: Umhausen, Längenfeld
Quelle: Annemarie Hofer
Flitschen
Schriftsprache: Hüll- bzw. Deckblätter der Maiskolben
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
flittern
Schriftsprache: vergnügt sein
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
Floach
Schriftsprache: Floh
Erhoben in: Sautens / Oetz
Quelle: Josef Öfner
flockn
Schriftsprache: faul herumliegen; dösen
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
Flôech
Schriftsprache: Floh
Erhoben in: Umhausen, Längenfeld, Sölden
Quelle: Josef Öfner
floschn
Schriftsprache: prügeln; hauen
Erhoben in: Umhausen, Längenfeld
Quelle: Josef Öfner
Fluich!
Schriftsprache: Geh zur Seite!; Geh weg!
Erhoben in: Sölden
Quelle: Markus Wilhelm
fluig!
Schriftsprache: flieg!
Erhoben in: Umhausen, Längenfeld, Sölden
Quelle: Josef Öfner
Fluiga
Schriftsprache: Fliege
Erhoben in: Sautens / Oetz, Umhausen, Längenfeld, Sölden
Quelle: Josef Öfner
Flumsa
Schriftsprache: sehr dicke Frau
Erhoben in: Sölden
Quelle: Markus Wilhelm
flumsn
Schriftsprache: watschen
Erhoben in: Sautens / Oetz, Umhausen, Längenfeld, Sölden
Quelle: Josef Öfner
flutschn
Schriftsprache: leicht in etwas hineingehen; rutschen
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
foal
Schriftsprache: verkäuflich
Erhoben in: Sölden
Quelle: Markus Wilhelm
Foam
Schriftsprache: Schaum
Erhoben in: Längenfeld, Sölden
Quelle: Siegfried Neurauter
foamen
Schriftsprache: schäumen
Erhoben in: Sölden
Quelle: Eugen Gabriel
Foamle; Föem
Schriftsprache: sehr dünne Schneeschicht am Boden
Erhoben in: Sölden
Quelle: Josef Öfner
foascht
Schriftsprache: fett
Erhoben in: Sautens / Oetz
Quelle: Josef Öfner
foaß
Schriftsprache: fett
Erhoben in: Längenfeld, Sölden
Quelle: Josef Öfner, Hubert Brenn
Fochzen
Schriftsprache: harte Brotlaibchen aus Gerstenmehl
Erhoben in: Sölden
Quelle: Markus Wilhelm
Fock
Schriftsprache: Schwein
Erhoben in: Umhausen, Längenfeld
Quelle: Josef Öfner
Fockelar
Schriftsprache: Mann, der sich schweinisch äußert oder benimmt
Erhoben in: Umhausen, Längenfeld, Sölden
Quelle: Josef Öfner
Fockelas tien
Schriftsprache: unkeusche, sexuelle Handlungen vollziehen
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
fockisch
Schriftsprache: unkeusch; erotisch angehaucht; schmutzig; abstoßend
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
Fockla
Schriftsprache: Fackel
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
fohn
Schriftsprache: fangen
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
fohrn, fercht
Schriftsprache: fahren, fährt
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
fölgn
Schriftsprache: folgsam sein; gehorchen
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
Fomenta; Fermenta
Schriftsprache: Murmeltier
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
Foodn, Faadne
Schriftsprache: Faden, Fäden
Erhoben in: Umhausen, Längenfeld, Sölden
Quelle: Josef Öfner
Foohn
Schriftsprache: Grippe (im Umlauf)
Erhoben in: Sölden
Quelle: Markus Wilhelm
foohn, gfochn
Schriftsprache: anfangen, angefangen
Erhoben in: Sölden
Quelle: Josef Öfner
Foohrbonk
Schriftsprache: kleine Bank, die an den Tisch gestellt werden kann
Erhoben in: Sölden
Quelle: Eugen Gabriel
Forchz
Schriftsprache: Darmwind
Erhoben in: Umhausen, Längenfeld, Sölden
Quelle: Josef Öfner
forchzn
Schriftsprache: flatulieren; furzen
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
Formenta
Schriftsprache: Murmeltier
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Siegfried Neurauter
Formenteschmolz
Schriftsprache: Murmeltierfett
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Siegfried Neurauter
Foschta
Schriftsprache: Fastenzeit
Erhoben in: Sölden
Quelle: Markus Wilhelm
Foss-Schtott
Schriftsprache: Vorplatz beim Heupille
Erhoben in: Umhausen, Längenfeld, Sölden
Quelle: Josef Öfner, Siegfried Neurauter
Fötza
Schriftsprache: Mundwerk; Maul
Erhoben in: Längenfeld
auch: Watsche
Quelle: Siegfried Neurauter
Fotza
Schriftsprache: Mundwerk
Erhoben in: Sölden
auch: Watsche
Quelle: Markus Wilhelm
Fotzehobl
Schriftsprache: Mundharmonika
Erhoben in: Sautens / Oetz
Quelle: Josef Öfner
Fötzhöbl
Schriftsprache: Mundharmonika
Erhoben in: Längenfeld
auch: „Maulorgla”
Quelle: Hubert Brenn
Fotzhobl
Schriftsprache: Mundharmonika
Erhoben in: Sölden
Quelle: Josef Öfner
Franda
Schriftsprache: Veranda
Erhoben in: Sölden
Quelle: Markus Wilhelm
fratschlen, ausfratschlen
Schriftsprache: bedrängen, ausfragen
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
frëëbm, gfrëëbet
Schriftsprache: freuen, gefreut
Erhoben in: Umhausen
Quelle: Josef Öfner
freebm, gfreebet
Schriftsprache: freuen, gefreut
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Josef Öfner
Freed
Schriftsprache: Freude
Erhoben in: Sautens / Oetz
Quelle: Josef Öfner
Freede
Schriftsprache: Freude
Erhoben in: Längenfeld, Sölden
Quelle: Josef Öfner
Frëëde
Schriftsprache: Freude
Erhoben in: Umhausen
Quelle: Josef Öfner
freedlach
Schriftsprache: erfreulich
Erhoben in: Sölden
Quelle: Markus Wilhelm
freedn, gfreedet
Schriftsprache: freuen, gefreut
Erhoben in: Sölden
Quelle: Josef Öfner
Freggar
Schriftsprache: Mensch in bedrängter Lage
Erhoben in: Sautens / Oetz
Quelle: Josef Öfner
freien, gfreebt
Schriftsprache: freuen, gefreut
Erhoben in: Sautens / Oetz
Quelle: Josef Öfner
Freithôf
Schriftsprache: Friedhof
Erhoben in: Längenfeld, Sölden
auch: „Fridhöf”
Quelle: Siegfried Neurauter, Markus Wilhelm
frend; frende
Schriftsprache: fremd
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
Frendn
Schriftsprache: Gäste; Touristen
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
frentn
Schriftsprache: scheues Verhalten zeigen
Erhoben in: Sölden
z. B. das Verhalten eines Kindes unbekannten Leuten gegenüber
Quelle: Markus Wilhelm
Fressar; Fressarlan
Schriftsprache: kleine, entwöhnte Ferkel
Erhoben in: Sölden
Quelle: Eugen Gabriel
Frettar
Schriftsprache: Mensch in bedrängter Lage
Erhoben in: Sautens / Oetz, Umhausen, Längenfeld, Sölden
Quelle: Josef Öfner
friagar
Schriftsprache: in früheren Zeiten
Erhoben in: Sautens / Oetz
Quelle: Josef Öfner
friar
Schriftsprache: früher
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
Friehaa
Schriftsprache: erste Heuernte
Erhoben in: Umhausen, Längenfeld, Sölden
Quelle: Josef Öfner
Friemod
Schriftsprache: erster Heuschnitt; erste Heumahd
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
friiar
Schriftsprache: früher
Erhoben in: Umhausen, Längenfeld
Quelle: Josef Öfner
Friigelan
Schriftsprache: kleine Speiseteile aus Teig
Erhoben in: Sölden
als Suppeneinlage verwendet
Quelle: Markus Wilhelm
Frmenta
Schriftsprache: Murmeltier
Erhoben in: Sölden
Quelle: Josef Öfner
froagns
Schriftsprache: in Zukunft; von jetzt an
Erhoben in: Sölden
Quelle: Markus Wilhelm
frogn, fret; froget
Schriftsprache: fragen, fragt
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
Fronsa, Fronsen
Schriftsprache: Franse, Fransen
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Siegfried Neurauter
frötzlen
Schriftsprache: jemanden herausfordern; provozieren
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
früetig
Schriftsprache: brav; wohltuend; fruchtbar
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
Fuadar
Schriftsprache: Ladung eines Fahrzeuges
Erhoben in: Sautens / Oetz
Quelle: Josef Öfner
Füädr
Schriftsprache: Ladung eines Fahrzeuges
Erhoben in: Umhausen, Längenfeld
Quelle: Josef Öfner
Fuam
Schriftsprache: Schaum
Erhoben in: Sautens / Oetz
Quelle: Josef Öfner
Fuaßinårsch
Schriftsprache: Fußtritt
Erhoben in: Sautens / Oetz
Quelle: Josef Öfner
fuchtln
Schriftsprache: fuchteln
Erhoben in: Sautens / Oetz
Quelle: Josef Öfner
Fuederfosser
Schriftsprache: zuständige Person für das Zusammenhalten eines Heufuders
Erhoben in: Sölden
Quelle: Eugen Gabriel
fuederfossn
Schriftsprache: ein Heufuder bauen
Erhoben in: Sölden
Quelle: Eugen Gabriel
Füedr
Schriftsprache: Fuder; Heufuder; Fuhre
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
Fuedr
Schriftsprache: Ladung eines Fahrzeuges
Erhoben in: Sölden
Quelle: Josef Öfner
Füere gehobm
Schriftsprache: Glück gehabt
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
Fuere hobm
Schriftsprache: Schwierigkeiten haben; Probleme haben
Erhoben in: Sölden
Quelle: Markus Wilhelm
füerwarchn
Schriftsprache: wild umhertoben
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Siegfried Neurauter
Füeßenoorch
Schriftsprache: Fußtritt
Erhoben in: Umhausen, Längenfeld
Quelle: Josef Öfner
Fueßschtuehl
Schriftsprache: Schemel
Erhoben in: Sölden
Quelle: Eugen Gabriel
Fuge
Schriftsprache: Zentrifuge
Erhoben in: Sölden
Quelle: Markus Wilhelm
Fuggerar
Schriftsprache: Händler
Erhoben in: Längenfeld
einen zumindest teilweise zwielichtigen Eindruck erweckend
Quelle: Hubert Brenn
Fuierschtott
Schriftsprache: Feuerstatt
Erhoben in: Längenfeld
verbunden mit Holznutzungs- und Streubezugsrecht
Quelle: Hubert Brenn
Fuirh
Schriftsprache: Feuern
Erhoben in: Sölden
Quelle: Eugen Gabriel
fuirn
Schriftsprache: Herz‐Jesu‐Feuer abbrennen
Erhoben in: Sautens / Oetz, Umhausen, Längenfeld, Sölden
Sonnwendfeuer sind im Ötztal unbekannt
Quelle: Josef Öfner
Funzla
Schriftsprache: schlechtes Licht
Erhoben in: Sölden
Quelle: Markus Wilhelm
Furggla
Schriftsprache: Bergmahd‐Tragegestell
Erhoben in: Sautens / Oetz
Quelle: Josef Öfner
Furmenta
Schriftsprache: Murmeltier
Erhoben in: Sautens / Oetz, Umhausen, Längenfeld
Quelle: Josef Öfner
fuusig
Schriftsprache: niedlich
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Siegfried Neurauter
fuxat
Schriftsprache: rothaarig
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn
fuxtuiflwilde
Schriftsprache: fuchsteufelswild; sehr zornig
Erhoben in: Längenfeld
Quelle: Hubert Brenn


Ötztaler Dialektwort beitragen