Bilderspaziergang
Hoch in den Ötztaler Alpen

Spektakuläre Panoramen, ein sehnsuchtsvoller Blick auf die Berge: Das kennzeichnet eine Serie von Fotografien des Dresdner Fotografen Walter Möbius, die heute in der Deutschen Fotothek archiviert sind. Museumspraktikant Josh Makalintal hat einen Bilderspaziergang aus diesem Bestand zusammengestellt, der gleichsam eine Zeitreise in die 1920er und 30er Jahre darstellt.Mehr Dazu

BILDERSPAZIERGANG

Bilderspaziergang
Gernats Ötztal 1935

Rudolf Gernat (1890–1949), ein Beamter aus Wien, war begeisterter Alpinist und Fotograf. In den 1930er Jahren unternahm er zahlreiche Touren in den Ostalpen und hinterließ wunderbare Fotografien von alpinen Landschaften. Dabei ging es ihm nicht immer um spektakuläre Bergpanoramen, sondern auch um die Dokumentation bergbäuerlicher Kulturlandschaften.Mehr Dazu

BILDERSPAZIERGANG

Bilderspaziergang
Souvenir aus Hochsölden

Als Fotografie noch teuer und keine Massenware war, konnten in den Souvenirläden Foto-Serien vom Urlaubsort erworben werden. Das Ötztaler Fotoatelier Lohmann verfügte bereits in den 1930er Jahren über einen beeindruckenden Fundus an Aufnahmen aus der Talschaft – und war daher der Lokalmatador für Postkarten und ähnliche Andenken-Fotografie.Mehr Dazu

BILDERSPAZIERGANG

Bilderspaziergang
Obergurgl-Broschüre (1930er)

Im Rahmen einer kleinen Bilderserie laden wir Sie zu einem kurzen Spaziergang „in blau“ ein. Denn bewusst in blauem Design gehalten wurde diese Serie von Werbebildern für Obergurgl, die aus den 1930er Jahren stammen dürfte. Mehr Dazu