Mit vereinten Kräften
für das kulturelle Erbe

Am Abend des 16. Juli wurde gemeinsam vom Bundesdenkmalamt in personam DI Walter Hauser, der Geschäftsstelle für Dorferneuerung & LA21 in personam DI Nikolaus Juen, Mag. Karl Wiesauer vom Kunstkataster des Landes Tirol und der Museumsleiterin Dr. Edith Hessenberger die neue Ausstellung im Heimatmuseum eröffnet sowie das gleichnamige Buch „Bau.Kultur.Landschaft im Ötztal“ präsentiert.Mehr Dazu

Das Gletscherrad. Geschichten von der Grenze und aus dem Eis

Der Fund eines Fahrrades in der Nähe der österreichisch-italienischen Grenze, das auf 3.000 Meter Höhe aus dem Gletscher ausgeapert gefunden wurde, das irritiert und wirft Fragen auf. Auf der Suche nach seiner Geschichte gibt es viel Spannendes zur 100 Jahre alten Staatsgrenze zu entdecken. Mehr Dazu